Wohltätige Frauen und die Perlen von Solothurn
Wer waren die wohltätigen und edlen Frauen Barbara von Roll und Gertrud von Besenval von Brunnstatt, geborene von Sury? Was diese beiden starken Frauen von Solothurn so unvergesslich gemacht hat, wird Ihnen der Stadt(ver)führer zu erzählen wissen. Sie entdecken viele eindrückliche, auch unbekannte Perlen von Solothurn. Auf dem unterhaltsamen Altstadtrundgang wird Sie der Stadt(ver)führer in seiner fröhlich-informativen Erzählart viel Interessantes und Spannendes betreffend Entstehung und Bedeutung der Perlen von Solothurn informieren. So manche unbeachtete und unbekannte Perle der Stadt will entdeckt und beachtet werden. Baudenkmäler, Stuckdekorationen, Gold und Schmuck, sowie kleine und grosse Kunstdenkmäler werden Sie dabei kennen lernen.

Es ist keine Anmeldung erforderlich. Kosten pro Person CHF 15.00. Findet bei jeder Witterung statt. Mehr Informationen zu weiteren Führungen, Angeboten und Preisen bei: www.stadtverführungen.ch

Programm für die öffentlichen Themen-Stadtverführungen 

Diese Führungen können ab sofort für private Gruppenführungen gebucht werden!

Ich freue mich jetzt schon auf euch und auf den Sa. 25. Mai, um mit euch gemeinsam auf den Spuren der wohltätigen Frauen und den Perlen von Solothurn wandeln zu können!